Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback



http://myblog.de/jojo.munich

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Was mir noch fehlt, ist ein Junge an meiner Seite.

(oder vielleicht auch zwei, die sich um mich prügeln, wie in einem dieser kitschigen Highschool-Filme. Doch mit einem Prinzen, der auf einem Einhorn reitet, wär ich auch zufrieden)

19.5.16 00:15


Werbung


Ich will nicht mehr unsichtbar sein!

Ich will nicht mehr die Unsichtbare sein.  Ich glaube nicht, dass jemand aus einer anderen Stufe überhaupt weis wie ich heiße. Einmal als bei meiner besten Freundin so eine 10 Personen Party war, lud sie einen Typen ein, mit dem sie was am laufen hatte und er hat mich gefragt, auf welche Schule ich ginge. Das wär ja auch nicht schlimm, wenn er nicht in meiner Parallelklasse wäre und ich ihn jeden Tag vor dem Klassenzimmer und in den Pausen sehen würde. Jetzt wird mir das erst so richtig klar. Ich bin ein Niemand. Jemand den es sich nicht lohnt, anzusehen. Dass ein Junge auch mal sagt: "Oh ja, die. Ja die hätte ich gerne an meiner Seite." Der einzige der mir momentan zur Auswahl steht, ist Thomas und der komm für mich 100%ig nicht in frage. Ich brauche einen Imagewechsel. Doch wer will ich sein? Das war die große Preisfrage, die ich nicht beantworten konnte. Will ich die immer gut aussehende Tussi, der sportliche Kumpel-typ oder das freundliche , nette und jeder Schwiegermutter-Traum sein. Doch ich bin weder eine Tussi noch sportlich. Geschweige denn, fällt es mir immer nett du vor Allem freundlich zu sein. Am besten meiner zur Wahl stehenden Images gefällt mir das Bad-Girl-Image Ich weis das klingt jetzt komisch, v.A weil ich gut in der Schule bin und auch nicht vor habe, nachzulassen. Jedoch bin ich kein Streber und die Leute, die mich kennen, wissen, das ich gerne mal eine rauche und auch des Öfteren Weggehe um mich zu zu schütten. Nicht auf die asoziale Art, sondern auf die "Ich-setzte-mich-mit-meinen-Freunden-in-den-Bauwagen-und-zisch-ein-paar-Bierchen-manchmal-auch-ein-Paar-mehr". Ich will, das mein Outfit das auch sagt, und vielleicht auch ein bisschen etwas provokantes an sich hat. Am Samstag gehe ich mit meinen Freundinnen shoppen und ich werde mir erste neue Teile kaufen. Dazu benötige ich aber erstmal Geld und dafür muss ich morgen in der früh wieder zu meinem langweiligen Job aufstehen.

19.5.16 00:10


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung